+49 821 50862566 service@ganzoo-paracord.de
Versand & Bezahlung

Versand

  • Versand innerhalb von 24h nach Zahlungseingang
  • Alle Pakete werden mit DHL verschickt

Bezahlung

  • Hohe Sicherheit dank moderner SSL-Verschlüsselung
  • Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlugnsmöglichkeiten
Über Ganzoo
Logo Ganzoo Paracord
Gütesiegel Verbraucherschutz Siegel df.eu
Warenkorb
0
Gesamt: 0 €

Dein Warenkorb

Artikelname Anzahl Preis Gesamt
Dein Warenkorb ist leider noch leer
Gesamtsumme: 0 €
zur Kasse
zzgl. Versandkosten
inkl. Mehrwertssteuer
LoginRegistrieren

Login

  • Passwort vergessen?
  • zurück

Neukunde

Paracord Tiergeschirr


Breites Paracord Hundehalsband

Hundehalsbänder aus Paracord sind besonders beliebt bei Paracord-Fans. Sie sind deutlich robuster als Standard-Hundehalsbänder und haben ebenso D-Ringe zur Befestigung der Leine mit einem Karabiner.

Das benötigen Sie:

Nötiges Werkzeug:

Paracord Hundeleine - Kobraknoten

Das benötigen Sie:

Nötiges Werkzeug:

  • Schere, Zange und Feuerzeug
  • Ggf. Sekundenkleber

Vorgehensweise:

Für die Hundeleine mit Kobraknoten benötigt man zwei 15 Meter lange Paracord Seile in beliebigen Farben. Diese legt man bei 2,5 Metern zusammen, sodass die eine Seite des Seiles zwei Enden hat und die andere eine Schlaufe (wobei die eine Seite des Seiles 2,5 und die andere Seite 12,5 Meter lang ist). Die Schlaufe wird dann durch den ersten Karabiner gefädelt. Dann steckt man die Enden der Schnur durch diese Schlaufe. Das Gleiche macht man mit dem anderen Seil, sodass beide nebeneinander am Karabiner festgeknotet sind. Dann kann das Knüpfen beginnen!

Der Kobraknoten:

Es wird mit dem Seil ganz links angefangen. Dieses legt man über die mittleren zwei Seile, jedoch unter dem rechten Seil nach rechts (und lässt links eine Schlaufen entstehen). Dann nimmt man das Seil ganz rechts und führt es unter dem (von links) nach rechts geholten Seil, hinter den beiden mittleren Seilen durch die links entstandene Schlaufe. Einmal festziehen und fertig ist der erste Kobraknoten. Dann macht man das Gleich und beginnt auf der rechten Seite, mit derselben Schnur mit der man zuvor angefangen hat. Dabei sollte man immer wieder mal fest nachziehen und die Schnüre zurechtrücken, um eine gleichmäßige Form zu erhalten. 

Das Anbringen des D-Ringes:

Man knotet die Leine dann circa 60 Zentimeter, dann kann man den ersten D-Ring einfädeln. Dazu knüpft man ganz normal mit den Kobraknoten weiter, fädelt jedoch viermal den D-Ring mit in die Anfangsschnur mit ein. Nach diesen vier Knoten, können weitere 110 Zentimeter ganz normal in Kobraknoten geknüpft werden. Dann wird auf gleicher Weise wie zuvor auch ein D-Ring eingesetzt.

Das Einsetzen des Karabieners:

Nach weiteren 35 Zentimetern des zuvor erlernten Kobraknotens, kann dann der zweite Karabiner eingesetzt werden. Dabei werden die zwei mittleren Schnüre durch den Karabiner gefädelt. Dann wird das Ende des rechten Seiles (von den beiden Mittleren) durch die Mitte (links an sich vorbei) und durch die entstandene Schlaufe gezogen. Das Gleiche wird mit dem linken der beiden mittleren Seile gemacht: es wird durch die Mitte nach hinten geführt (dieses Mal rechts an sich vorbei) und über die linke Seite nach vorne geführt, wo es durch die entstandene Schlaufe gezogen wird. Schließlich können noch so viele Kobraknoten gemacht werden, bis der Zwischenraum zwischen dem Karabiner und den restlichen Knoten verschwunden ist. Dabei werden alle Seile mit einbezogen. 

Die letzten Schritte:

Nun ist die Hundeleine sogut wie fertig! Die Knoten um den Karabiner können jetzt gegebenenfalls nochmal mit einer Zange festgezogen werden, bevor die mittleren Seile abgeknipst werden. Außerdem können diese letzten Knoten mit Sekundenkleber nochmal gefestigt werden. Die beiden äußeren Seile werden durch den Karabiner und anschließend durch die eigenen Schlaufen gefädelt, bevor auch diese abgeschnitten und mit Sekundenkleber fixiert werden. Zu guter Letzt können die Enden noch mit einem Feuerzeug geschmolzen werden, damit diese nicht so leicht ausfransen.

Bildanleitungen zur Hundeleine folgen in Kürze.

Paracord Hundehalsband - Geflochtener Vierstrang

Paracords sind nahezu unzerstörbar, reißen nicht, selbst bei großer Kraft. Aus diesem Grund sind sie auch bestens als Hundeleine geeignet. Eine geflochtene Paracord Leine bestehend aus vier Strängen ist selbst für einen starken Rottweiler gut geeignet.
Paracord Hundeleine Multicolor schwarz rot weiss

Das benötigen Sie:

  • Für eine Leine mit der Länge von 1,2 Metern und der Schlaufe für die Hand mit einer Länge von 12 Zentimetern benötigen Sie Paracord Seile mit einer Länge von 6,5 Metern
  • Für vier unterschiedliche Farben benötigen Sie dementsprechend je ein Paracord Seil mit einer Länge von 1,625 Metern und verbinden jeweils zwei Seile mit Hilfe eines Feuerzeugs
  • Schere
  • Feuerzeug
  • Karabiner

Vorgehensweise:

Paracord Hundeleine Schritt 1
1. Überkreuzen Sie das rote Ende über das weiße Ende. Das schwarze Ende ziehen Sie nach Links und das graue Ende nach Rechts.

2. Nehmen Sie das schwarze Ende und überkreuzen Sie es hinter das weiße Ende und danach über das rote Ende.

3. Nun nehmen Sie das graue Ende hinter die erste Flechtung und ziehen es über den schwarzen Strang. Danach sollten Sie den weißen Strang hinter die Flechtung und ziehen es über den grauen Strang.
Paracord Hundeleine Multicolor Schritt 2

4.Das wiederholen Sie mehrere Male bis zum Ende und schneiden die Enden bis auf den grauen Strang mit einer Schere ab.

5. Am Ende der Leine messen Sie 12 Zentimeter ab und falten das Seil darüber. Nun nehmen Sie den grauen Strang und ziehen es durch die Flechtung bei dem Punkt, an dem Sie 12 Zentimeter abgemessen haben.

6. Nehmen Sie nun den roten Strang und ziehen es durch die Flechtung, die am nächsten zum grauen Strang liegt. Nun nehmen Sie nochmal das rote Ende und und ziehen es komplett durch.
Paracord Hundeleine Multicolor Schritt 3

7. Nehmen Sie nun den weißen Strang und wiederholen den 6. Schritt mit diesem Strang.

8. Zum Schluss nehmen Sie den schwarzen Strang und wiederholen auch damit den 6. Schritt.

9. Wiederholen Sie die Schritte 6 bis 8 bis zu vier Mal.

Die übrigen Enden schneiden Sie mit einem Messer oder einer Schere ab und schmelzen diese im Anschluss.

Bitte ruf mich zurück!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir helfen dir natürlich bei Fragen weiter und beraten dich bezüglich Produkten, deiner Bestellung, usw.


Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt!


Sie können jetzt entweder weitereinkaufen oder sich Ihren Warenkorb anschauen und zur Kasse gehen.
Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Button. Den Warenkorb finden Sie auf jeder Seite ganz oben rechts.

Weiter einkaufen zur Kasse